biografie    

Anna-Fay: Was war zuerst? Die Liebe zur Musik oder der unheimliche Drang sich zu bewegen? Jedenfalls musiziert sie - seit sie denken kann und wo immer möglich. Sie kommt in Wien zur Welt, wächst im Marchfeld auf, wechselt vom Kunstturnen zur Damen Volleyball Liga singt mit 16 in der ersten Band und maturiert. Es folgen Rock- und Funk Bands in der Clubszene. Dann lernt sie die Jazzwelt kennen - und lieben. Auftritte mit der Pepe Lienhard Band, East Side Band und Orchestern von Wien über Graz nach Köln, Paris und Athen folgen. Und heute? Arbeitet Anna-Fay als Singer-Songwriterin, schreibt ihre Musik und Texte selbst. Ihre deutschen Liedertexte erzählen witzige, nachdenkliche, wie auch verträumte Geschichten. Mit ihrer 4-köpfigen Männer Band hat sie Musiker gefunden, die das Zusammenspiel genial kreieren und den Songs den nötigen Touch von poppig, rockigen Sounds geben. Gemeinsam  entwickeln sie mit viel Freude und Liebe an der Musik die Songs. Vorbilder? Viele, aber Musik soll Spaß machen und verbinden und Anna strahlt. So wie sie es immer tut, weil sie es Tag für Tag lebt.

Download EPK